Dritte Mannschaft mit erstem Saisonsieg

Senioren

Am vergangenen Wochenende unterlag unsere erste Mannschaft knapper als das 2:6 gegen das BLZ Mittelhessen III vermuten lässt. Hätten die Herrendoppel im dritten Satz nicht zu 19 bzw. 20 verloren, wäre sicherlich ein Punkt möglich gewesen. Punktegaranten der ersten Mannschaft sind im Moment das Damendoppel, dieses Wochenende gespielt von Larissa Schmidt und Nina Inderthal, und das Mixed von Weigand/Inderthal.

Ebenfalls mit 2:6 verlor die zweite Mannschaft ihr Auswärtsspiel bei der SG Stadtallendorf/Schröck. Hier holten die Punkte das Damendoppel Rühl/Zey und das 3. Herreneinzel von Florian Hofmann.

Besser als die erste und zweite Mannschaft machte es diesmal die dritte Mannschaft. Mit den Neuzugängen Stefan Weber und Felix Umlauf (beide ehemals TV Weilburg) war man im zweiten Herrendoppel siegreich und da erwartungsgemäß auch das Damendoppel von Bernhardt/Rossner an den VfB ging, war man nach den Doppeln bereits mit 2:1 in Front. Durch die Siege im Dameneinzel und Mixed war das Unentschieden erreicht. Marcus Crause konnte mit seiner ganzen Routine den wichtigen fünften Punkt für den Gesamtsieg beisteuern.

wi 151116

Jugend

Mit einem gerechten 3:3 endete das Spitzenspiel zwischen dem VfB Erda U17 I und dem BLZ Mittelhessen U17 I. Die Punkte holten wir durch Siege von Lorena Brück/Johanna Schäfer im Doppel und den Siegen im Einzel von Frank Rupp und Johanna.

Einen erneuten 6:0 Sieg erspielte sich unsere starke U15! Die Punkte beim Sieg über den TV Dillenburg erspielten abermals: Jan Bertges, Nele Moser, Sandy Kollender und Paul Bremond

 

Drucken