Sandy Kollender wird Vizehessenemeisterin

Verfasst am . Veröffentlicht in Turniere U19

Einen Tag nach dem Ehrungsabend fand die Hessenmeisterschaft der Altersklassen U13 bis U19 in Bad Vilbel statt.


 

 

Der VfB Erda stellte mit neun Teilnehmern die größte Anzahl an Talenten aus dem Bezirk Wetzlar. Es folgte das BLZ Mittelhessen mit sieben Spielern vertreten. 

U19: Zwei 9. Plätze belegte Luca Schneider im Einzel und im Mixed mit Lorena Brück

U17: Anna-Lena Rupp im Einzel und Johanna Schäfer im Doppel mit Paulina Ens (BLZ) erspielten sich einen fünften Platz. Lorena Brück hatte in ihrem ersten Einzel die an zwei gesetzte Spielerin Melanie Muschinski (BVG Goldbach/Laufach) am Rande einer Niederlage. So gewann Lorena den ersten Satz zu 21 und hatte beim Stand von 20:19 im zweiten Satz einen Matschball. Leider konnte sie diesen nicht nutzen und verlor das Spiel noch in drei Sätzen und belegte am Ende den 9. Platz. Frank Rupp unterlag knapp in drei Sätzen in der ersten Runde mit seinem Partner Albohr (TuS Driedorf) und belegte somit auch den 9. Platz.

U15: Nele Moser im Mixed, Jan Bertges im Mixed und Doppel und Paul Bremond im Doppel erspielten sich jeweils den 9. Platz

U13: Hier wurde der VfB erneut durch Sandy Kollender vertreten. Im Einzel unterlag sie im Viertelfinale der späteren zweitplatzierten Monique Briem (TV Volkmarsen) und wurde somit fünfte. Besser lief es erneut im Doppel. Mit Nina Schäfer traf sie im Viertelfinale auf Oona Klann/Anne Schmidt (TV Hofheim) und ließen mit 21-9 21-9 keine Zweifel an ihren heutigen Ambitionen. Im Halbfinale gegen Miko Baumann/Nia Weiland (PV GW Wiesbaden) verlief der ersten Satz sehr spannend. Sandy und Nina gewannen diesen zu 19. Der zweite Satz war dann eine klare Angelegenheit und Beide zogen verdient ins Finale ein. Dort trafen sie auf Lia Mosenhauer und Monique Briem. Das Finale fing gut an für Sandy und Nina doch leider fanden Mosenhauer/Briem immer besser zu ihrem Spiel und gewannen am Ende deutlich und verdient in zwei Sätzen. Sandy und Nina wurde daher „nur“ VIZEHESSENMEISTER im Mädchendoppel U13. 

 

  • P1280940 H
  • P1280997 H
  • P1290004 H
  • P1290044 H
  • P1290057 H
  • P1290058 H
  • P1290064 H
  • P1290206 2 H

Drucken