Nele Moser gewinnt Mixed U15

Am zweiten Maiwochenende trafen sich die Jugendlichen des Badminton Bezirks Wetzlar in Werdorf um ihr viertes Ranglistenturnier zu bestreiten.

Der VfB Erda konnte diesmal nur mit 8 Jugendlichen an den Start gehen.

U13: Hier gelang Sandy Kollender erneut der Sprung aufs Podium. Im Einzel wurde sie 3. und im Mixed erspielte sie sich einen zweiten Platz mit ihrem Partner Colin Sachs (TUS Driedorf).

U15: Hier waren Torben Andreeßen, Nele Moser und Jan Bertges aktiv. Jan belegte im Einzel den 4. und Torben den 7. Platz. Nele konnte sich erstmals in dieser Saison im Einzel den dritten Platz erspielen. Im Mixed lief es für Nele und Jan jeweils noch besser. Sie trafen im Finale, mit ihren jeweiligen Partnern, aufeinander. Jan und Kim Redhardt (TV Ehringshausen) wehrten sich tapfer, konnten den Sieg von Nele und Hamza Tamir (BLZ Mittelhessen) aber nicht verhindern.

U17: Diesmal waren nur die jüngeren Damen aktiv. Im Einzel belegte Johanna Schäfer den 7. Platz vor Muriel Valentin (8.), Hannah Moser (9.) und Viktoria Schäfer (9.). Im Mixed verpasste Johanna knapp den Sprung aufs Podium und wurde vierte mit ihrem Partner Heiko Schneider (BLZ Mittelhessen). Auf dem 5. Platz landeten Hannah Moser/Oaskar Nurbarsch (BV Gießen Hoppers)

Drucken

Sandy Kollender gewinnt Mädchendoppel U13

Während der eine oder andere mit dem Bollerwagen unterwegs war am letzten Wochenende, flogen in Raunheim die Federbälle anlässlich der ersten Hessenrangliste durch die Halle. Gespielt wurde Einzel und Doppel. Mit sechs Spielern stellte der VfB Erda nach dem BLZ die meisten Spieler des Bezirks Wetzlar.


U19: Luca Schneider verlor leider zweimal knapp und belegte somit am Ende den 19. Platz

U17: Hier waren die Zwillinge Frank und Anna-Lena Rupp am Start. Anna-Lena erspielte sich den 23. Platz während Frank Rupp sehr stark aufspielte und sich mit dem 11. Platz belohnte.

U15: Durch Nele Moser und Jan Bertges war der VfB Erda in der Altersklasse U15 vertreten. Nele erspielte sich den 17. und Jan den 21. Platz

U13: Am erfolgreichstes war der VfB Erda in der jüngsten Altersklasse. Sandy Kollender konnte sich am Samstag im Einzel bereits den 6. Platz erspielen: Am Sonntag trat Sandy mit ihrer Partnerin, Nina Schäfer (BV Gießen Hoppers), im Mädchendoppel an. Dort eilten sie von Sieg zu Sieg und trafen im Finale auf Lucia Nguyen und Elisa Scheele (BV Darmstadt/TV Bensheim). Es entwickelte sich ein spannendes Spiel welches erste im dritten Satz entschieden wurde. Diesen konnte Sandy und Nina mit 21-14 für sich entscheiden und sicherten sich somit den ersten Platz!

 

 

w01wo2

Drucken

Nele Moser auf Rang 5 bei SWD - Meisterschaften

Am 17.01.2016 fanden in Bad Marienberg die Südwestdeutschen Meisterschaften der Altersklasse U13 bis U19 statt. Nele Moser hatte sich dafür mit Clara Hess vom BLZ Mittelhessen qualifiziert. Beide erspielte sich dort den 5. Platz im Mädchendoppel U13. Bemerkenswert ist, dass Nele die erste Spielerin des VfB Erda ist, die sich für solch ein Turnier qualifiziert hat. 

Drucken

Nele Moser erspielt sich die Bronze Medaille

Am vergangen Wochenende nahmen wir mit sechs Spielern an den Hessenmeisterschaften in Dillenburg teil. Gespielt wurde in den Altersklassen U13 bis U19 und pro Altersklassen galt es die Meister in fünf Disziplinen zu finden.

Die beste Platzierung erspielte sich dabei Nele Moser zusammen mit Clara Hess (BLZ Mittelhessen) im Mädchendoppel U13. Sie verloren erst knapp im Halbfinale gegen Marie König & Alina Lemke (BV Frankfurt 06). Da bei den Meisterschaften keine dritten Plätze ausgespielt werden, bedeutete dies automatisch Platz 3.

Tolle fünfte Plätze erspielten sich Lorena Brück und Anna-Lena Rupp im Damendoppel U17, Frank Rupp mit Braun (BLZ) im Herrendoppel U17, Sandy Kollender im Mädchendoppel U13 und Mädcheneinzel U13.

Mit einem 9. Platz beendeten Luca Schneider im Herreneinzel U17, Sandy Kollender im Mixed U13 und Lorena Brück im Dameneinzel U17 und Mixed U17 die Meisterschaften.

 

  • hbv01
  • hbv02
  • hbv03
  • hbv04
  • hbv05
  • hbv06
  • hbv07
  • hbv08
  • hbv09

 

Drucken

VfB holt sich vier Titel

Am 3. Adventswochenende fand die erste Bezirksrangliste der Turniersaison 2016 statt. Der VfB Erda war mit 15 Spielern vertreten.

Altersklasse U13:

Hier spielte sich Sandy Kollender in den Vordergrund. Sie konnte ohne Satzverlust das Mädchendoppel mit Nina Schäfer (BV Gießen Hoppers) und Mädcheneinzel gewinnen. Emma Doffing belegte im Mädchendoppel U13 zusammen mit Liska Resch (BLZ Mittelhessen) den zweiten Platz.

Weitere Platzierungen U13: 7. Ben Barfuß; 5. Emma Doffing

Altersklasse U15:

Nele Moser und Jan Bertges vertraten den VfB im Einzel und Doppel. Nele belegte im Einzel den 5. Platz und konnte sich im Doppel mit Josefine Hof (TV Dillenburg) den ersten Platz erspielen. Jan Bertges verpasste im Einzel knapp den Sprung aufs Podium und belegte den vierten Rang. Im Doppel konnte er sich dann aber über seine erste Urkunde freuen und belegte mit Enno Heusler (TV Dillenburg) den dritten Platz.

Altersklasse U17:

Im Einzel konnte Lorena Brück und Frank Rupp jeweils den vierten Platz erkämpfen.

Im Doppel gelang dann Lorena zusammen mit Anna-Lena Rupp der Turniersieg. Dabei verwiesen sie Johanna Schäfer, die erstmalig mit Paulina Ens (BLZ Mittelhessen) an den Start ging, auf den zweiten Platz.

Weitere Platzierungen U17: 13. Christopher Schäck, Viktoria Schäfer, Muriel Valentin, Hannah Moser; 9. Sarah Dörr; 7. Johanna Schäfer, 5. Anna-Lena Rupp; 5. Schäck/Rupp, Valentin/V. Schäfer; 4. Dörr/Moser

Altersklasse U19:

In dieser Altersklasse kann uns derzeit nur Luca Schneider vertreten. Er erspielte sich sowohl im Einzel als auch im Doppel mit Oliver Jurytko (TSV Stadtallendorf) den zweiten Platz.

1brltu19 16

Drucken

Weitere Beiträge ...